Hans Schwab
Hans Schwab

 

HANS SCHWAB

 

Geburtsdatum:            26.01.1950                                                               

Geburtsort:                 Bern - CH

Größe:                        1,70 m

Konfektion:                 52

Schuhgröße:               42,5

Haare:                         dunkelblond

Augen:                        blau

Nationalität:                deutsch/schweiz

Sprachen:                   Englisch (Schulkenntnisse)

                                   Französisch        „

Heimatdialekt:             Berndeutsch,

Sonst. Dialekte:          Wienerisch, Bayisch

Sportarten:                  Inline Scating, Fahrrad

Instrumente:               Akkordeon, Trompete, Alphorn, Fanfare

Gesang:                      Chanson, Hans Albers

Tanz:                         

Besonderes:               Pantomime

Führerschein:             A, B, C1

 

Wohnort:                     Ortenberg/Wetterau

Wohnmöglichkeiten:   Hamburg, München, Köln, Frankfurt/Main

 

                                      Berufstätigkeit

 

FILM UND FERNSEHEN

Jahr               Sendeanstalt           Film                 Rolle                        Regie                 

             

2020

Musikschule Büdingen

Beethoven – aus der Zeit gefallen

Beethoven

Ronka Nickel

2020

HR

Prinzip Hoffnung

Obdachloser

Rainer Kaufmann

2019

Fourmat – Film

Looking for Erdnase

Polizist

Hans-Joachim Brucherseifer

1996

ZDF, Doku. Film

Feuerzauber

Mönch

Wolfgang Würker

1992

ZDF, Doku. Film

Rückkehr der Wölfe

Pfarrer

Wolfgang Würker

1985

SWR

Ein neuer Anfang

Maler

Theo Metzger

1984

SWF

Ich warte unten

Mann

Hermine Huntgeburt

1976

NDR

Das Amulett v. C.F.Meyer

Schadau

Peter Schulze-Rohr

 

 

 

AUDIO

 

2014                HANS ALBERS – die Revue! Eine Hommage an Hans Albers

 

2003                „Schaurig…schön!“ Melodramen & Balladen um Liebe, Leid & Lust

 

 

 

THEATER (Auswahl)

 

2018 – 2020   Gastspiele mit Dinner for One (FS-Sketch)

                        „Ein Bericht für eine Akademie“     v. Kafka

 

2014 – 2017   Brettl-Palast, Theater in Ortenberg

                       „Die Hammelkomödie“, „Messias“, „Bezahlt wird nicht“, „Alte Liebe“,

 

1988 – 2012   Fresche Keller, Theater in Ortenberg, Theaterproduktionen & Gastspiele

 

1982 – 1987   Theatergruppe Compagnia Mobile, Straßentheater, Theater im Zelt;

 

1979 – 1982    Engagement Städt. Bühnen Freiburg i.Br. Arbeit mit Valentin Jecker, Carlos Trafic  

 

1974 – 1979    Engagement Staatstheater Karlsruhe, Stadttheater Ulm,

                        Kammerspiele Paderborn,Städt. Bühnen Bielefeld

 

 

 

LESUNG

 

2019               Vom Hui und Pfui des Seins – Lesung aus dem Barock

 

2017                Reineke Fuchs v. J. W. v. Goethe

 

2009               Grimms grimmige Märchen

 

 

AUSZEICHNUNGEN

 

2015                Ehrenurkunde für Kunst & Kultur

                        Der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst

 

1988                 1. Wetterauer Kulturpreis            

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brettl-Palast - Hans Schwab

Kontakt

Telefon:

(+49) 06046 - 7760

E-Mail:

brief@hansschwab.de

0160 947 51 737